Bergauf, bergab nach Mittenwald

Reklame

Unsinniger Donnerstag, so wird die Weiberfastnacht in Mittenwald genannt. Dann laufen Schellenrührer mit bunten Masken und Kostümen durch die Innenstadt und verschwinden später in den vielen Gasthäusern des Wintersportortes. Dem Vernehmen nach soll dann sogar Alkohol getrunken werden. Dieses Jahr wollen wir uns daher den Unsinnigen Donnerstag mal ganz genau anschauen.

Mit dem Pkw kommt man noch vorbei, mit dem Wohnmbil wäre es aussichtslos. Fotos: Henze/Sopha
Mit dem Pkw kommt man noch vorbei, mit dem Wohnmobil wäre es aussichtslos. Fotos: Henze/Sopha

Vor zwei Jahren hatten wir Weiberfastnacht zeitlich knapp verpasst, das kann uns in diesem Jahr nicht mehr passieren. Um gut vorbereitet zu sein, statteten wir gestern Mittenwald und dort vor allem der Dame vom Tourimus-Info einen Besuch ab, und ließen uns den Verlauf der Veranstaltung erklären. Bestens informiert konnten wir uns schließlich auf einen kleinen Spaziergang durch herrliche Innenstadt von Mittenwald machen, einmal mehr war festzustellen, wie viele Gäste der schöne Ort kurz vor der österreichischen Grenze doch anzieht.

Sabine: Ein ganz besonderes Selfi
Sabine: Ein ganz besonderes Selfi

Wir hatten für die kurze Fahrt mit dem Suzuki Splash vom Campingplatz in Leutasch-Reindlau diesmal die Landesstraße 14 genutzt, also die Verbindung, die sich für größere Wohnmobile so garnicht empfiehlt. Und prompt kam uns auch an der engsten Stelle ein fetter Lkw entgegen. Eigentlich ist diese Bergstraße nur bis 7,5 Tonnen zugelassen, Ausnahme: Berechtigte. Und dazu gehören nicht nur ein paar Lkw, sondern vor allem auch die Linienbusse, die das österreichische Telfs mit Mittenwald verbinden. Egal, was mit dem Phoenix ein Riesenproblem auf dieser Straße wäre, ist mit dem Splash nur ein Klacks. Und auf dem gleichen Weg wird es morgen auch zum Unsinnigen Donnerstag gehen. Wir werden berichten.

Gemeinsames Autorenportrait sab whe_bearbeitet-1

 

Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.