ADAC: Der zweite Versuch

Reklame

Das Touren-Paket vom ADAC. Fotos: Henze
 

Sehestedt (whe) – Der erste Versuch eines ADAC-TourSets war schlicht eine Enttäuschung (Link). Also musste ein zweiter Versuch her, diesmal wurde das  TourSet für die geplante USA-Reise übers Internet, also dem ADAC-Mitglieder-Portal bestellt. Nach zwei Tagen war es da. Das ist schnell. 

Dick der Umschlag.
Dick der Umschlag.

Dick der Umschlag, schwer war er auch. Da schöpft man Hoffnung, ob der Inhalt mit Maßen und Massen standhalten kann. Schnell alles ausgepackt und in der Tat, es war einiges mehr an Inhalt vorhanden als beim ersten Versuch, zusätzliche Stadtreiseführer und auch Karten. Auch ein exakter Reiseplan, quasi eine ausgedruckte Navigationsführung war ebenfalls enthalten. Das nicht schlecht. Aber groß war die Enttäuschung einmal mehr. Denn worauf es wirklich ankam, die AAA-Kooperationskarte mit Zugang zu den Wohltaten des größten us-amerikanischen Autoclubs, war wiederum seit bereits knapp zwei Monaten abgelaufen. Tja, was hilft´s, da werde ich den ADAC wohl mal direkt anschreiben.

Unser Fazit: Wer seine Reise, so wie wir das als Journalisten üblicherweise tun, mit gutem Karten- und Info-Materialien selbst vorbereitet, der kann auf die ADAC-Karten und -Führer getrost verzichten. Das kann auch nicht verwundern, denn schließlich will auch der große deutsche Autoclub sein Zweit-Geschäft mit professionellen Reiseführern und Atlanten ja nicht selbst torpedieren. Und weil daher das TourSet-Material grundsätzlich nett, aber simpel ist, sollte zumindest die Koop-Karte für das AAA-Ticket gültig sein. Wir meinen, das kann man schon erwarten.

...und schon wieder abgelaufen.
…und schon wieder abgelaufen.

Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen