Erstanlauf von „Mein Schiff 5“ in Kiel

Jüngster Neubau von TUI Cruises am Ostseekai begrüßt

Reklame

Mein Schiff 5 läuft in Kiel ein. Fotos: Seehafen Kiel

Kiel (wwot) –  „Mein Schiff 5“, der jüngste Neubau von TUI Cruises, ist am 23. Juni zum Erstanlauf im Kieler Seehafen eingetroffen. Wenige Tage nach seiner Übergabe im finnischen Turku ist Kiel der erste deutsche Passagierhafen gewesen, in dem sich der Neubau präsentierte. Am frühen Nachmittag lief das mit 99.500 BRZ vermessene und 295 m lange Kreuzfahrtschiff begleitet von den Wasserfontänen eines Hafenschleppers in die Förde ein. Tausende Besucher der Kieler Woche verfolgten von Land aus, wie die „Mein Schiff 5“ am Kreuzfahrtterminal Ostseekai anlegte. Im Rahmen des traditionellen Bordempfangs überreichten Robert Vollborn (Stv. Stadtpräsident Kiel) und Dirk Claus (Seehafen-Geschäftsführer) die Erstanlaufplakette an Wybcke Meier (TUI Cruises) und Kapitän Kjell Holm.

Übergabe der Erst-Anlaufplakette (von links): Robert Vollborn, stv. Stadpräsident, Kapitän Kjell Holm, Wybcke Meier, TUI Cruises und Dirk Claus, Hafenchef.
Übergabe der Erst-Anlaufplakette (von links): Robert Vollborn, stv. Stadpräsident, Kapitän Kjell Holm, Wybcke Meier, TUI Cruises und Dirk Claus, Hafenchef.

Robert Vollborn: „Kiel ist stolz, diesen großartigen Neubau der TUI Cruises als erster deutscher Hafen begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns, mit der Kieler Woche einen ganz besonderen Rahmen für diesen Erstanlauf bieten zu können.“ Die „Mein Schiff 5“ blieb bis zum 24. Juni in Kiel.

Dirk Claus: „Die Präsentation der „Mein Schiff 5“ zur Kieler Woche ist wieder ein wunderbares Geschenk an Kiel und Höhepunkt der Kreuzfahrtsaison.“ Die „Mein Schiff 5“ unternimmt im Juni und Juli zunächst mehrere Kurz- sowie Vorfreudefahrten und ist binnen weniger Tage gleich fünfmal (29. Juni, 3., 6., 10. und 14. Juli) auf der Kieler Förde und am Ostseekai zu sehen. Dirk Claus: „Es ist Ausdruck der langjährigen vertrauensvollen Partnerschaft zwischen Reederei und Hafen, dass auch die Jungfernfahrt der „Mein Schiff 5“ in Kiel beginnt.“

Die Jungfernfahrt führt „Mein Schiff 5“ ab dem 16. Juli zu den baltischen Metropolen. Im weiteren Saisonverlauf folgen vier weitere Kreuzfahrten ab Kiel. Bereits seit 2009 ist die Reederei regelmäßiger Gast auf der Förde. In diesem Sommer unternehmen „Mein Schiff 1“, „Mein Schiff 4“ und „Mein Schiff 5“ insgesamt 29 Kreuzfahrten ab Kiel. Zu TUI-Flottentreffen kommt es am 26. Juni, wenn „Mein Schiff 1“ und „Mein Schiff 4“ die Kieler Woche besuchen, sowie am 6. Juli und am 22. August, wenn „Mein Schiff 4“ und „Mein Schiff 5“ gemeinsam am Ostseekai liegen.

 

Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.