Premiere: Erste Weltreise der AIDAcara

AIDAaura folgt zur zweiten Weltreise am 8. Oktober 2018

Reklame

 

Traumziele auch in Südamerika

Traumziele wie Recife und Rio de Janeiro (Brasilien), Montevideo (Uruguay), Buenos Aires (Argentinien) und Ushuaia in Feuerland sind nur einige Stationen, bevor es von Valparaiso (Chile) aus zu den Osterinseln geht. Weiter führt die Reise nach Tahiti, Moorea und Bora Bora im Südseeparadies Französisch-Polynesien. Auckland (Neuseeland), Sydney (Australien), das Great Barrier Reef, Bali, Singapur und die Malediven lassen das Herz der Entdecker höher schlagen.

AIDAcara hat schon auf früheren Reisen Rio de Janeiro besucht. Foto: Aida Cruises



Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.