Fernweh mit Happy End: „Reisen Hamburg“ 2018

Attraktive Reiseziele und Urlaubsangebote auf allen Kontinenten

Reklame

 

Down Under und das Sehnsuchtsziel Südsee

An das andere Ende der Welt lädt Diamir Erlebnisreisen mit seinen neuen Angeboten Australien, Neuseeland und die Südsee ein. So führt die Classic New Zealand Winetrail in 15 Tagen mit Mietwagen durch einige der besten Weinanbaugebiete des Landes.

Viele Touren können um ein Südsee-Inselhopping unter anderem über die Cook Inseln erweitert werden. Die Inselgruppe ist auch mit ihrem Fremdenverkehrsamt auf der „Reisen Hamburg“ vertreten. Boomerang Reisen bietet neben Touren über die Fidschis, die Cook Inseln, Tahiti, Moorea und Bora Bora auch eine Stray Hop-On Hop-Off Bus-Tour auf Neuseeland an, bei der Reisende verschiedene Pässe mit unterschiedlicher Reisedauer zwischen zwei Tagen und zwölf Monaten erwerben können.

Reisetraum Südsee. Foto: Pixabay

Zahlreiche Mitaussteller hat die Pata am Stand, darunter die Fremdenverkehrsämter Taiwans und der Philippinen sowie den Reiseveranstalter Gebeco, der 2018 gleich zwei Jubiläen begeht: seinen 40. Geburtstag sowie 90 Jahre Dr. Tigges Studienreisen. Vorgestellt werden 13 neue Themenjahr- Reisen unter dem Motto „Menschen verbinden“ für kleine Gruppen mit erfahrenem Reiseleiter. Ziele sind unter anderem Russland, Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft, Jordanien, Israel, Indien, Myanmar sowie China.

Die Flora der chinesichen Provinz Yunnan steht bei der 20-tägigen botanischen Reise mit deutschem Reiseführer und ortskundiger Begleitung von Duma Naturreisen im Fokus. Über das Reich der Mitte können sich Besucher der „Reisen Hamburg“ auch direkt beim Fremdenverkehrsamt China informieren.


Speziell für Urlauber zwischen 20 und 35 Jahren bietet Marco Polo Reisen mit Indien und Thailand zwei neue Ziele in Asien. Erstmals im Programm von Thomas Cook ist Laos mit einer viertägigen Tour, die mit Kambodscha kombinierbar ist. Neckermann Reisen hat sein Thailand-Portfolio stark erweitert und 19 neue Hotels aufgenommen. Bei Fansipan Tours geht es unter anderem mit Dschunke, Kajak, Rad und zu Fuß zu den schönsten Orten in Vietnam und Kambodscha. Erste Eindrücke gibt’s im Reisekino am Stand. 

Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen