Masurens Nordosten: Herrlich auf Sonata

Reklame

Schöne Tag auf Sonata

Schöne Tage verbrachten wir dort, bevor wir uns schließlich einige zig Kilometer nach Isnota in den Süden verlegten. Die Erinnerung an den schönen Aufenthalt ließ uns aber den Platz im letzten Sommer erneut ansteuern. „Nur für ein oder zwei Tage“, war die Absicht, letztlich wurde eine ganze Woche draus, einfach weil es dort wunderschön ist.

Gemütlich campen.



Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.