Polens Plage: Mühselig mit ViaToll

Im Vergleich entpuppt sich das ViaToll-System für uns als kundenunfreundlich

Reklame

Fangen wir vorne an

Doch fangen wir vorne an. Wir hatten mehr oder weniger zufällig davon erfahren, dass ein Teil der polnischen Straßen oder Autobahnen seit kurzem mautpflichtig wären. Das war 2012. Da wir einen langen Schlag über die Küsten-Landstraßen von Stettin bis nach Masuren gefahren waren, wollten wir uns den Rückweg über Autobahn und Warschau ein wenig einfacher gestalten und so lang wie möglich die Autobahn nutzen. Ein kühner Plan, wie sich herausstellen sollte, denn es musste eine ViaToll-Box her.

Eine Forderung, die ganz besonders dringlich wurde, als wir auf dem ersten Autobahnstück östlich von Warschau unübersehbar unter einer Mautbrücke entlangknatterten. Die nächste große Autobahntanke war also unsere. Wir hatten Glück, den tatsächlich war dort auch eine ViaToll-Vertretung installiert.

Dort geht´s lang zum Autofahrerglück.



Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.