Vasco Wippermann: Wohnmobil-Technik mit Leidenschaft

Reklame

Ich kann wieder sehen!

Ich kann wieder sehen!
Vasco entert auf-
Alles wieder hübsch.

Am zweiten Tag konnte sich Vasco Wippermann dann schließlich einer Macke in der Heckstoßstange des Phoenix widmen, die im letzten Herbst beim Manövrieren auf der Kiel – Klaipeda-Fähre entstanden war. Für den erfahrenen Wohnmobil-Techniker alles kein Problem: Vorne geklebt, hinten verstärkt, gespachelt, geschliffen, lackiert, alles wieder gut.

Spitzenarbeit in Seelze, nächstes Jahr kommen wir wieder, das Dach muss allemal wieder ordentlich gereinigt werden. Die worldwideontour.de-Empfehlung: Campervan und Wohnmobil Service in Seelze (Link). Unser Dank gilt auch der fröhlichen Besatzung von whatabus, von denen hat die worldwideontour.de diesen Service-Tipp bekommen.



Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.