Globemaster über Pápa: Strategic Airlift Capability

Reklame

C 17 Globemaster über Pápa. Fotos; Henze,

Papa (wwot) – Es ist ein ungewöhnlicher Anblick, wenn ein Frachtflugzeug vom Typ C 17 Globemaster in geringer Höhe den Thermal-Campingplatz im ungarischen Papa passiert. Tatsächlich ist aber in der Nähe des Ortes einer von zwei Flugplätzen der ungarischen Luftwaffe angesiedelt, der auch Heimatstützpunkt von drei C 17 Globemaster ist. Zugelassen sind die auf auch auf die ungarische Luftwaffe, gehören jedoch zur multinationalen Heavy Airlift Wing.

Gegründet wurde dieser Verband 2008 und ist seit 2009 beziehungsweise 2012 voll operationell einsetzbar. Dieses Geschwader gehört nicht zur Nato, da neben Bulgarien, Estland, Ungarn, Litauen, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Slowenien und USA, auch Schweden und Finnland zu den „shareholdern“ gehören. Eingesetzt werden die Flugzeuge im Rahmen nationaler Flugstundenkontigente bei EU-, Nato- und Uno-Einsätzen und Übungen. Eine große Rolle spielt dabei humanitäre Hilfeleistung. Bedeutende humanitäre Operationen, die von dem Geschwader unterstützt worden sind waren die Erdbebenhilfe in Haiti (2010), Hochwasserhilfe in Pakistan (2010) und die Hurrikanehilfe auf der Insel St. Maarten (2017). Die Einsätze waren erfolgreich, sicher und kosteneffektiv. Seit 2009 zeigt die Heavy Airlift Wing, was erreicht werden kann, wenn Ressourcen und Know-how multinational gebündelt und geteilt werden.

Der Marshaller weist ein. Foto: Dobromir Tashev/SACHAW

Rund 155 Soldaten und ziviles Personal (z. B. Techniker von Boeing) aus den beteiligten Nationen sind in Papa stationiert. Die Flugzeugführer und Lademeister werden bei US-Airforce auf einem Stützpunkt in Oklahoma ausgebildet.

Beladung. Foto: Dobromir Tashev/SACHAW

Die Boeing C-17 Globemaster III ist ein multifunktionales vierstrahliges Militärtransportflugzeug aus US-amerikanischer Produktion für Truppen oder große Lasten. Entwickelt und produziert wurde es von McDonnell Douglas und anschließend durch Boeing, das McDonnell Douglas 1997 übernommen hat. Die C-17 wird seit 1993 von der United States Air Force (USAF), dem ersten Betreiber, eingesetzt und ist mittlerweile bei neun Luftstreitkräften weltweit im Dienst. Die C-17 ist nach der Douglas C-74 und der Douglas C-124 der dritte Typ mit Beinamen Globemaster in der USAF. Die Produktion wurde 2015 eingestellt.

Wegbeschreibung berechnenAls KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportieren
Heavy Airlift Wing, Papa

Karte wird geladen - bitte warten...

Heavy Airlift Wing, Papa 47.158315, 17.727081 Pápa Air Base Közép-Dunántúl, Ungarn (Routenplaner)

 

Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.