Auf rauem Weg ins Donaudelta

Reklame

Es war reichlich Schiffsverkehr im Donaudelta zu beobachten

Das Biosphärenreservat Donaudelta ist nach dem Wolgadelta das zweitgrößte Flussdelta in Europa und umfasst ein Gebiet von 6.800 Quadratkilometern, wovon 72 Prozent unter Naturschutz stehen. 5.200 Tier- und Pflanzenarten konnten bislang im Reservat katalogisiert werden. Diese hohe Zahl begründet sich auf das große Angebot von verschiedenen Lebensräumen, sowie dem Zusammentreffen der zentraleuropäischen Wälder und des Balkangebirges mit mediterranen Regionen.


Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.