Intermot: 50 Jahre Motorradmesse in Köln

Reklame

Köln (wwot) – 50 Jahre Motorradmesse in Köln: Unter diesem Motto knüpft die Intermot Köln mit einer Jubiläumskampagne an ein halbes Jahrhundert Zweiradgeschichte in den Kölner Messehallen an. Am 15. Mai wird die Kampagne mit einer eigenen, neuen Internetseite eingeleitet, auf der Motorradfans dazu aufgerufen werden, ihre persönlichen Zweiradgeschichten aus den vergangenen 50 Jahren zu erzählen. „Die Intermot feiert 50 Jahre Motorradmesse in Köln und blickt auf eine aufregende Geschichte zurück. Viele verbinden mit der Messe ihre eigene Geschichte“, erläutert Ingo Riedeberger, Projektmanager der Intermot Köln. „Wir möchten beide Seiten zu einem großen Ganzen zusammenbringen und rufen dazu auf: ‚Erzähl‘ uns, was dich bewegt und werde Teil dieser Geschichte!“. Die eingereichten Stories werden online auf facebook und tumblr. geteilt. Den Teilnehmern winken attraktive Preise und Eintrittskarten zur Messe. Die 50 spannendsten Geschichten werden auf der Intermot ausgestellt.

Ein Online-Rückblick auf das Messegeschehen der vergangenen 50 Jahre sowie eine Fotoausstellung auf der Messe flankieren die Aktion. Die Messe öffnet ihre Tore in diesem Jahr für Privatbesucher vom 2. – 5. Oktober, am 1. Oktober, dem Fachbesuchertag, erhalten Privatbesucher zu besonderen Konditionen Einlass.

Motorradfahren steht für Leidenschaft, Abenteuer, Begeisterung. Was das genau bedeutet, muss jeder für sich selbst entdecken. Das bringt auch die Jubiläumskampagne zum Ausdruck. Auf den drei Kampagnen-Motiven erzählen ganz normale Motorradfahrer von ihrer persönlichen Leidenschaft.

Herzstück der Kampagne werden die vielen privaten Bilder und Stories, die die Motorradfans auf die facebook-Chronik oder in den tumblr.-Blog der Intermot einstellen sollen. Erlaubt ist alles, was die persönliche Bindung zum Motorrad zum Ausdruck bringt, vom Bericht der letzten Abenteuerreise bis hin zum Motiv der ersten eigenen Maschine. Die 50 spannendsten Geschichten werden ausgewählt und auf der Intermot ausgestellt. Unter den ausgewählten Einsendungen werden 50 attraktive Preise verlost sowie unter allen Teilnehmern insgesamt 1.000 Tickets für die Intermot 2014.

50 Jahre Motorradmesse in Köln
Die erste Motorradmesse in Köln fand 1964 statt. Tradition und Moderne werden in einem eigenen Jubiläumslogo festgehalten. Die neuen Kampagnen-Motive kommen im Print- und Online-Bereich zum Einsatz. Das goldene Jubiläum bietet auch Anlass für einen Rückblick. Interessierte können sich auf der Homepage der Intermot über die Anfänge informieren. Hier gibt es einen Abriss der Geschichte, einen Zeitstrahl mit Bildern aus den letzten 50 Messejahren und die Cover der Messekataloge aller Messen seit 1964. Auf der Intermot im Oktober wird es außerdem eine Fotoausstellung zu dem Thema geben.

Die Intermot bietet Privatbesuchern vom 2. bis 5. Oktober wieder ein breites Ausstellerspektrum aus der ganzen Welt sowie ein herausragendes Rahmenprogramm mit Informations- und Entertainment-Veranstaltungen, Probe-Parcours und Preisverleihungen. Am 1. Oktober, dem Fachbesuchertag, erhalten Privatbesucher zu besonderen Konditionen Einlass auf das Messegelände.

Info: www.intermot.de

Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.