Zwei schöne Schwestern: „Pelorus“ und „Quantum Blue“

Reklame

Bremen (wwot)-In Bremen sind dieser Tage bei der Lürssen-Werft zwei „schöne Schwestern“ zu sehen. Zum einen der von Tim Heywood gezeichnete  rund 104 Meter lange Neubau „Quantum Blue“ und die ältere „Pelorus“ (115 m lang), die ebenfalls von Tim Heywood designed worden ist. Die „Pelorus“ hat bei Lürssen dieser Tage einen refit absolviert, während die „Quantum Blue“, gerade übergeben, sich auf die Jungfernreise vorbereitet.

Während des Winters haben die Lürssen-Betriebe in Norddeutschland insgesamt sechs Megayachten zur Überholung oder für Reparaturen in den Schwimmdocks und Hallen aufgenommen. Lürssen gilt nicht nur im Neubausektor sondern ebenfalls für refits oder Reparaturen als erste Wahl für Superyachten. In insgesamt sieben Betrieben arbeiten mehr als 1800 Spezialisten bei Lürssen im Mega-Yacht-Bau. Foto: Lürssen/Meyer

Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.