Wurster Küste: Die Saison beginnt jetzt!

Reklame

Die Krabbenkutter von Dorum-Neufeld locken auch Touristen an. Fotos: Henze

Das Wochenende ab dem 7. April 2017 hat für die Wurster Küste eine besondere Bedeutung. Denn am Freitag durften die touristischen Einrichtungen vor dem Deich wieder in Betrieb genommen werden. Dazu gehören neben einigen Campingplätzen auch das Container-Restaurant „Ebbe und Flut“ in Spieka-Neufeld.

Aber nicht nur im Wurster Land kommt jetzt der Tourismus wieder in Schwung, sondern auch die beiden Hafenstädte in der Nähe, Cuxhaven und Bremerhaven, läuteten offiziell an diesem Wochenende die neue Sommersaison ein. In Bremerhaven wurde dies mit einer Fahrrad- und Freizeitmesse sowie dem Sonntagsvergnügen & Bauernmarkt im Fischereihafen gebührend begangen.

Der Hafenbereich von Spieka-Neufeld. In den blauen Containern das Restaurant Ebbe & Flut.

Für die touristischen Anbieter vor dem Deich im Wurster Land ist der jährliche Aufbau ihrer Anlagen schon ein Riesenaufwand. Sanitärcontainer müssen in Wremen auf die beiden Campingflächen transportiert und angeschlossen werden, die Stromkästen scharf gemacht und Wasserleitungen gespült werden, und letztlich müssen vor allem die Dauercamper ihre mobilen Latifundien wieder komplett neu aufbauen.

Der Campingplatz „Wremer Tief“ wurde ebenfalls am Freitag geöffnet.

Am 15. September muss dann bereits alles wieder abgebaut werden, eine kurze Saison nur, die aber aus Küstenschutzgründen unvermeidbar ist. Tatsächlich soll dadurch verhindert werden, dass Herbst- und Winterhochwasser die Camping-Installationen vertreiben und dadurch die Deiche beschädigt werden. Natürlich ist die Lage der Campingplätze und des Restaurants „Ebbe & Flut“ aber eine einmalige und gestattet wunderschöne Ausblicke auf das Wattenmeer und die Schifffahrt auf der Aussenweser. Von Wremen hat man darüber hinaus auch einen phantastischen Blick auf die Stromkaje des Bremerhavener Containerhafens.

Sommer-Saisonstart auch im Fischereihafen von Bremerhaven.
Der Autor im Fischereihafen.

Ärgerlich sind in diesem Jahr allerdings mindestens zwei Sachverhalte. Der von Knaus übernommene Wohnmobilstellplatz in Spieka-Neufeld konnte nicht zeitgerecht zu Saisonbeginn fertiggestellt werden und, schmerz, das Krabbenbrötchen kostet in Dorum-Neufeld inzwischen 7,50 Euro, in Worten: Siebeneurofünfzig. Wolfgang Henze

 

 

Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportieren
Wurster Land

Karte wird geladen - bitte warten...

Restaurant Ebbe & Flut, Spieka-Neufeld: 53.790106, 8.547449
Camping \'Wremer Tief\': 53.648931, 8.499126
Dorum-Neufeld: 53.734282, 8.522056
Bremerhaven Fischkai: 53.521890, 8.584528

 

Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen