Pauseeee!

Reklame

Schöne Tage in Tehumardi

Einmal tief durchatmen! Jetzt sind ein paar Tage Pause angesagt. Mal nicht on the road sein. Wir sind richtig faul. Kann ja nicht jeder Pfeffer im Hintern haben. So wie der Kleine von Nebenan.

Er hat uns adoptiert, schleppt seinen großen gelben Gummiball zu uns und will spielen. Der Kleine ist ein Mischlingshund, der aufrecht unter dem Womo hindurch laufen kann. Winzig – aber mit großem Mut und großem Herz. „Mr. Pfeffer“ ist der passende Name für den Kleinen, der dafür sorgt, dass wir nicht an unseren Relax-Stühlen fest wachsen.

Ab und zu schauen Herrchen und Frauchen, was Pfeffer treibt. Dann plauschen wir einwenig. Überhaupt – reden, schauen, essen. Damit lässt sich der Tag rumbringen. Wir stehen strategisch so günstig, dass Wolf das Treiben auf dem Platz beobachten kann. Es ist ähnlich wie im Straßencafé oder im Segelhafen: Ein bisschen Lästern vertreibt die Zeit. 😉

Ansonsten Lesen oder Bloggen wir, grillen gesundes Gemüse oder loben Kurti in den höchsten Tönen. Aber das ist eine Geschichte für sich…

 

Reklame

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.